Das zweitgrößte Land der Welt reicht bis weit in die Arktis und beinhaltet fast alle Landschaften, die man sich vorstellen kann: die Rocky Mountains, Prärie, zerklüftete Küsten, Sandstrände, fruchtbare Täler und kosmopolitische Städte. Was Kanada jedoch trotz aller Unterschiede eint ist die Leidenschaft für Eishockey.

Kanadische Teenager/innen lieben Klubs und Aktivitäten die sich um Sport, Musik und Kultur drehen. Viele Teenager/innen üben nach der Schule einen Schülerjob aus, wie Babysitten oder Kellnern in einem lokalen Café.

Informiere dich jetzt  unverbindlich zu deinem Auslandsschuljahr in Kanada. Ruf uns einfach unter  +43 (0)1 319 25 20 0  an oder fülle unser Kontaktformular aus.

 

Leute & Gesellschaft

Du wirst wahrscheinlich in einer Kleinstadt, am Land oder sogar auf einer Farm leben. Eltern in kanadischen Familien kümmern sich normalerweise gemeinsam um den Haushalt und die Kinder helfen bei den Hausarbeiten und der Essenszubereitung mit. Viele kanadische Familie sind auch sehr divers, es könnte also sein, dass du mit mehreren Kulturen unter einem Dach wohnst. Öffentlicher Transport ist in Kanada in den meisten Regionen beschränkt, deshalb planen die Familien ihre Freizeitaktivitäten im Voraus, damit jeder eine Fahrgelegenheit hat.

A photo posted by Pablo (@heyitspab) on

A photo posted by Nicole🙈 (@itsme.nicole) on

Schule

Die Ausbildung in den öffentlichen Schulen ist sehr umfangreich und die Schulen bemühen sich, auf die Ausbildungsanforderungen aller schulpflichtigen Kinder in der Gemeinschaft einzugehen. Dies geschieht meistens in nur einem Gebäude.

Sprache

Englisch und Französisch sind die offiziellen Sprachen in Kanada. Es ist empfohlen, dass du schon Grundkenntnisse in Französisch hast, bevor du nach Kanada gehst, damit es dir leichter fällt, dem Unterricht zu folgen.

So today I had my first ever poutine and went apple picking! 🙂 #poutine #afscanada

A photo posted by Sarah Salmons (@ser_bear17) on

Essen

Das Essen in Kanada unterscheidet sich von Region zu Region. In Québec gibt es starke französische Einflüsse. Fleisch, Kartoffeln und französische Desserts, sowie Brot und Käse sind wichtige Bestandteile des Essens dort. Ein Lieblingsessen ist Poutine: Pommes überbacken mit Bratensaft und Käse.

Lasse dich von AFS bei deinem interkulturellen Erlebnis begleiten

Mache deine AFS Erfahrung um herauszufinden wer du wirklich bist, um lebenslange Freundschaften zu knüpfen und dich auf eine faszinierende interkulturelle Reise zu begeben.
schüler/innenprogramme (bis 18 jahre)

Unser Lernprogramm wird dich auf eine unvergessliche, interkulturelle AFS- Erfahrung vorbereiten. Das Programm beginnt in deinem Heimatland mit einem Orientierungscamp vor der Abreise. Doch auch andere unterstützende Lernaktivitäten und Gespräche werden dir helfen, das Maximale aus deinem AFS Programm herauszuholen. Du wirst darauf vorbereitet, mit möglichen Herausforderungen während deines Aufenthalts in einem fremden Land umzugehen, und dir Fähigkeiten und globale Einsichten aneignen, welche dir auch nach deinem Aufenthalt in deiner Heimat von Vorteil sein werden. AFS Freiwillige werden dich und deine Gastfamilie während deiner Lernerfahrung in einer fremden kulturellen Umgebung begleiten und bestmöglich unterstützen

erwachsenenprogramme (18 jahre und älter)

Das Global Competence Certificate (GCC) wird deine interkulturelle Lernerfahrung unterstützen. Dieses Programm bereitet dich darauf vor, erfolgreich in neuen kulturellen Umgebungen zurechtzufinden – während deines AFS Aufenthalts und lange danach. Sowohl interkulturelle online Lernmodule, als auch persönliche Veranstaltungen werden dir helfen, praktische und global anwendbare Fähigkeiten zu entwickeln um deine gesellschaftlichen Ziele zu erreichen. Nach dem Abschluss dieses Programmes wirst du ein Zertifikat erhalten.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Kanada