Paraguay ist voller Traditionen. Es erhält seine ursprünglichen Künsten, Handwerke, Musik, Instrumente und Tänze. Paraguayer/innen sind sehr gastfreundlich und Unterhaltung ist ein nationaler Zeitvertreib. Jede/r freut sich über Besuch, auch wenn dieser zwei Stunden zu spät kommt. Die wunderschöne Landschaft lädt direkt zu einem Ausritt auf dem Rücken eines der vielen Pferde des Landes ein. Die Paraguayer/innen sind nämlich begeisterte Reiter/innen. Andere Sportarten wie Golf, Schwimmen und weitere Wassersportarten sind auch sehr beliebt.

Informiere dich jetzt  unverbindlich zu deinem Auslandsschuljahr in Paraguay. Ruf uns einfach unter  +43 (0)1 319 25 20 0  an oder fülle unser Kontaktformular aus.

Ma petite famille, Ouais je sais, on ne se ressemble pas vraiment 😏 #paraguay #afs#ciudaddeleste #travel

A photo posted by Laurence (@laurence_leonard) on

Gastfamilie und Gesellschaft

Die meisten Menschen in Paraguay sind Mestize, Einwohner mit gemischter europäischer und indianischer Abstammung. Paraguayer/innen sind sehr gastfreundlich und lieben ein entspanntes Leben. Die Familie ist das Zentrum des Lebens in Paraguay. Du wirst wahrscheinlich in einer kleinen Stadt in der Nähe größerer Städte wohnen. Die meisten Familien sind traditionell und beschützend, speziell Töchtern gegenüber.

Schule

Du wirst wahrscheinlich eine Privatschule mit Schwerpunkt Wirtschaft, Sozialwissenschaften oder Naturwissenschaften besuchen. An den meisten Tagen dauert die Schule bis 15:00 Uhr. In öffentlichen Schulen gibt es hingegen zwei Blöcke. Die einen Schüler gehen von 07:00 bis 12:00 Uhr zur Schule und die anderen von 13:30 bis 18:30 Uhr. Die Schüler/innen tragen eine Uniform.

Sprache

Die zwei Amtssprachen sind Spanisch und Guaraní. Die meisten Paraguayer/innen sprechen beide Sprachen. AFS wird dir einen Onlinesprachkurs als Vorbereitung zur Verfügung stellen.

Essen

Fleisch ist in der paraguayischen Küche zentral. Mais, Reis, Kartoffeln und Getreide sowie saisonale Früchte sind wichtige Lebensmittel. Das traditionellste Gericht ist Sopa Paraguaya, eine Maiskornsuppe mit Eiern, Milch, Käse und Zwiebeln. Mahlzeiten sind eine gute Zeit um mit der Familie zu tratschen, speziell am Sonntag.

A photo posted by YuDuKa🙆🏽 (@yuzukauchida) on

Lasse dich von AFS bei deinem interkulturellen Erlebnis begleiten

Mache deine AFS Erfahrung um herauszufinden wer du wirklich bist, um lebenslange Freundschaften zu knüpfen und dich auf eine faszinierende interkulturelle Reise zu begeben.
schüler/innenprogramm (bis 18 Jahre) 

Unser Lernprogramm wird dich auf eine unvergessliche, interkulturelle AFS- Erfahrung vorbereiten. Das Programm beginnt in deinem Heimatland mit einem Orientierungscamp vor der Abreise. Doch auch andere unterstützende Lernaktivitäten und Gespräche werden dir helfen, das Maximale aus deinem AFS Programm herauszuholen. Du wirst darauf vorbereitet, mit möglichen Herausforderungen während deines Aufenthalts in einem fremden Land umzugehen, und dir Fähigkeiten und globale Einsichten aneignen, welche dir auch nach deinem Aufenthalt in deiner Heimat von Vorteil sein werden. AFS Freiwillige werden dich und deine Gastfamilie während deiner Lernerfahrung in einer fremden kulturellen Umgebung begleiten und bestmöglich unterstützen.

erwachsenenprogramme (18 jahre und älter)

Das Global Competence Certificate (GCC) wird deine interkulturelle Lernerfahrung unterstützen. Dieses Programm bereitet dich darauf vor, erfolgreich in neuen kulturellen Umgebungen zurechtzufinden – während deines AFS Aufenthalts und lange danach. Sowohl interkulturelle online Lernmodule, als auch persönliche Veranstaltungen werden dir helfen, praktische und global anwendbare Fähigkeiten zu entwickeln um deine gesellschaftlichen Ziele zu erreichen. Nach dem Abschluss dieses Programmes wirst du ein Zertifikat erhalten.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Paraguay