Die Philippinen sind das drittgrößte englischsprachige Land der Erde, mit einer reichen Vergangenheit als Schmelztiegel der Kulturen Asiens, Europas und Amerikas. Religion spielt eine große Rolle in der philippinischen Kultur und viele Filipinos feiern traditionelle Barrio Fiestas am Feiertag der lokalen Schutzheiligen.

Teenager/innen auf den Philippinen gehen gerne in Tanzschulen, oder üben Sportarten wie Basketball, Tennis Badminton, Volleyball und Radfahren aus. Die meisten Jugendlichen sind auch Teil einer Kirchen- oder Jugendgruppe. Es wird von jedem erwartet, dass er/sie sich Gruppen anschließt.

 

Informiere dich jetzt  unverbindlich zu deinem Auslandsschuljahr auf den Philippinen. Ruf uns einfach unter  +43 (0)1 319 25 20 0  an oder fülle unser Kontaktformular aus.

Gastfamilie und Gesellschaft

Du wirst wahrscheinlich bei einer Gastfamilie in einer Stadt leben. Ländliche Platzierungen sind eher selten. Das Familienleben ist sehr wichtig und ein Haushalt besteht oft aus der erweiterten Familie.

lovin' school!📚🇵🇭

A photo posted by @brittanyemmaaa on

Schule

Du wirst wahrscheinlich eine Privatschule besuchen, wovon manche reine Buben- oder Mädchenschulen sind. Das Schuljahr beginnt im Juni und endet im März und Unterricht ist Montag bis Freitag von 07:00 bis 17:00. Die meisten Fächer werden auf Englisch unterrichtet. Nur der Unterricht in Tagalog und in philippinischer Kultur ist auf Tagalog. In den Schulen werden auch viele außerschulische Aktivitäten wie Wettbewerbe, Ausstellungen, Spiele und Workshops angeboten. Du wirst in der Schule eine Schuluniform tragen.

Sprache

Englisch und Tagalog sind die offiziellen Amtssprachen auf den Philippinen. Es werden auf den Philippinen aber insgesamt zwischen 120 und 175 Sprachen gesprochen. Obwohl Englisch und Tagalog in den Schulen und im täglichen Leben verwendet werden, sprechen viele Philippinen in den ländlichen Gegenden kaum Englisch. AFS wird in den ersten Monaten bei Bedarf Sprachkurse für dich organisieren.

Essen

Die philippinische Küche wurde in der abwechslungsreichen Geschichte der Philippinen von vielen Kulturen beeinflusst. Speziell die malaysische, spanische, mexikanische, arabische, chinesische, amerikanische, indische und japanische Küche haben ihre Spuren hinterlassen. Aber auch zwischen den Regionen und Inseln gibt es große lokale Unterschiede. Das Grundnahrungsmittel ist Reis, welcher zu jeder Mahlzeit gereicht wird. Es gibt sehr einfache Speisen wie zum Beispiel gesalzenen Fisch mit Reis aber auch komplizierte Gerichte wie die philippinischen Paellas, die mit Reis, Bohnen, Fleisch, Schnecken und verschiedenen Gewürzen zubereitet werden. Filipinos lieben kräftige Geschmäcker, jedoch ist das Essen nicht so scharf wie viele andere südostasiatische Küchen.

Lasse dich von AFS bei deinem interkulturellen Erlebnis begleiten

Mache deine AFS Erfahrung um herauszufinden wer du wirklich bist, um lebenslange Freundschaften zu knüpfen und dich auf eine faszinierende interkulturelle Reise zu begeben.
Schüler/innenprogramme (bis 18 Jahre)

Unser Lernprogramm wird dich auf eine unvergessliche, interkulturelle AFS- Erfahrung vorbereiten. Das Programm beginnt in deinem Heimatland mit einem Orientierungscamp vor der Abreise. Doch auch andere unterstützende Lernaktivitäten und Gespräche werden dir helfen, das Maximale aus deinem AFS Programm herauszuholen. Du wirst darauf vorbereitet, mit möglichen Herausforderungen während deines Aufenthalts in einem fremden Land umzugehen, und dir Fähigkeiten und globale Einsichten aneignen, welche dir auch nach deinem Aufenthalt in deiner Heimat von Vorteil sein werden. AFS Freiwillige werden dich und deine Gastfamilie während deiner Lernerfahrung in einer fremden kulturellen Umgebung begleiten und bestmöglich unterstützen.

Erwachsenenprogramme (18 Jahre und Älter)

Das Global Competence Certificate (GCC) wird deine interkulturelle Lernerfahrung unterstützen. Dieses Programm bereitet dich darauf vor, erfolgreich in neuen kulturellen Umgebungen zurechtzufinden – während deines AFS Aufenthalts und lange danach. Sowohl interkulturelle online Lernmodule, als auch persönliche Veranstaltungen werden dir helfen, praktische und global anwendbare Fähigkeiten zu entwickeln um deine gesellschaftlichen Ziele zu erreichen. Nach dem Abschluss dieses Programmes wirst du ein Zertifikat erhalten.

Entdecke die verfügbaren Auslandsprogramme in Die Philippinen