Progamme auswählen:

  • Asien
  • Europa
  • Lateinamerika
  • Nordamerika
  • Ozeanien

Carolyne aus Wien:

Als ich bei CVA (Conservation Volunteers Australia) arbeitete war jeder Arbeitstag anders. Unser Büro war die Natur. Unsere Arbeitsplätze waren am Strand oder manchmal sogar in Büschen, auf Bauernhöfen Tasmaniens, oder in Hobart, wo wir gemeinnützige Arbeit mit Hilfe der Regierung oder Schulen verrichteten. All das war meine Alltagsroutine. Wenn man Bäume pflanzt oder etwas jätet, sieht man das Resultat der Arbeit nicht schon nach ein paar Stunden. Wenn man aber zum Beispiel mit Kindern arbeitet, die einem am Ende des Tages sagen, dass sie es sehr genossen haben Bäume mit dir zu pflanzen und dir erklären, wie wichtig es ist, Bäume und Tiere gut zu behandeln, gibt einem das ein gutes Gefühl und bestätigt einen in dem was man macht.

Was ist deine Leidenschaft?

INTERN

Internships

Steigere deine Jobaussichten mit einem internationalen Internship in dem Berufsfeld deiner Wahl. Sieh dir den Arbeitsalltag in einer Firma, NGO oder einem Amt an und mache dabei deinen Lebenslauf interessanter für Arbeitgeber.

LANGUAGE

Europäischer Freiwilligendienst

Du bist zwischen 17 und 30 Jahren und möchtest dich in einem anderen europäischen Land sozial engagieren? Dann ist der Europäische Freiwilligendienst genau das richtige für dich.

VOLUN

Volunteering Programme

Setze dich für ein Projekt ein, für welches du Leidenschaft verspürst. Du kannst dir dein Land und Projekt ganz nach deinen Interessen aussuchen.

TEACHER

Lehrprogramme

Verbringe Zeit in einem anderen Land um ein fremdes Bildungssystem kennenzulernen. Teile deine Erlebnisse mit anderen Lehrern und Lehrerinnen und Schüler/innen im Ausland in einer neuen kulturellen Umgebung.

GAP

Gap Year Möglichkeiten

Gehe für einige Wochen, Monate oder auch länger ins Ausland. Entwickle neue Fähigkeiten, lerne neue Sprachen und finde neue Freunde in spannenden neuen Orten. All das ist eine gute Art dich auf die Uni vorzubereiten und um deinen eigenen Weg zu finden.

STUDY

Studiere im Ausland

Kombiniere akademische Kurse in jeglichen Studienbereichen mit einer internationalen Erfahrung. Steigere dein akademisches Niveau durch das Studium mit neuen Professoren und Professorinnen und lerne andere Perspektiven kennen.

Stephanie aus Wien:

Ich arbeitete im Australian Walkabout Wildlife Park in New South Wales, Australien. Ein typischer Arbeitstag begann um 6:30. Ich machte mich fertig und auf den Weg zur Arbeit. Meine Gastfamilie brachte mich zum Bahnhof. Ein Mitarbeiter des Wildlife Parks holte mich am Zielbahnhof ab und brachte mich zu unserem Arbeitsplatz. Als erstes an der Tagesordnung stand immer ein Mitarbeiterbriefing in dem jeder eine Liste mit seinen Aufgaben für den Tag bekam. Es gab Aufgaben wie zum Beispiel Essen für alle Tiere vorzubereiten und diese dann zu füttern, die Gehege der Tiere zu säubern, Pflanzen zu gießen oder das Gebäude zu reinigen. Dank der Vielfalt an verschiedenen Aufgaben wurde es nie langweilig. Als ich begann, wusste ich nicht viel über australische Tiere, doch ich lernte schnell, wie man am besten mit ihnen umgeht. Ich arbeitete jeden Tag von 9:00 bis 17:00. Manchmal war das anstrengend, aber es war auch immer mit viel Spaß verbunden. Besonders die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schloss ich schnell ins Herz. Ich erfuhr auch, dass der Wildlife Park gerne AFS Teilnehmer/innen aufnimmt, weil diese als sehr motiviert und wissbegierig gelten. Meine Gastfamilie erwartete mich nach meinem Arbeitstag mit einem leckeren Abendessen. Wir aßen immer gemeinsam. Ich hatte 5 Gastgeschwister: 4 Gastschwestern und einen Gastbruder. Es war für mich anfangs ungewohnt in einer Familie mit so vielen Kindern zu wohnen aber ich fand schnell Gefallen daran. Nach zwei Jahren besuchte ich meine Gastfamilie wieder. Sofort nahmen sie mich sehr herzlich auf und wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Es gibt nichts besseres als eine zweite Familie auf der anderen Seite der Erde zu haben!

Eine globale Perspektive - ein geschätzter Wettberwerbsvorteil

Hebe dich von deinen Kollegen und Kolleginnen ab, indem du Globalität zu deiner persönlichen und professionellen Identität hinzufügst. Dein AFS Erwachsenenprogramm gibt dir einen klaren Vorteil in vielen Bereichen und jedem Job, Zuhause und in der Welt. Im Ausland zu leben, studieren, arbeiten oder sich freiwillig zu engagieren hilft dir in neuen Umgebungen sicherer aufzutreten und fördert deine interkulturellen Fähigkeiten, die in vielen Universitäten, NGOs und Arbeitsplätzen gesucht werden.

Alle AFS Erwachsenenprogrammteilnehmer/innen werden durch das Global Competence Certificate Programm (GCC) unterstützt. Dieses Programm hilft dir dein internationales Erlebnis besser zu navigieren und bereitet dich auf ein Leben voller interkultureller Treffen vor.

Die nächste Generation herausragender AFS Programme

Vertrauenswürdige Organisation. Nachgewiesene Erfolgsbilanz. Lebenslange Verbindungen.

Geboren aus den AFS Überzeugungen, wurden unsere Erwachsenenprogramme von einem Netzwerk von AFS und anderen Organisationen entwickelt. Wir helfen Erwachsenen die richtigen internationalen Programme zu finden, um ihre persönlichen und professionellen Ziele zu erreichen. Profitiere von einer internationalen Gemeinschaft von Freunden, qualifizierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und leidenschaftlichen Freiwilligen die alle bereit sind dich bei der Erreichung deiner Träume zu unterstützen.

FAQ

Das Global Competence Certificate

Ein wichtiges Zeugnis für INTERNATIONALe Arbeitnehmer/innen

Das moderne Global Competence Certificate (GCC) Programm bereitet dich darauf vor, erfolgreich neue kulturelle Umgebungen zu meistern – während deines AFS Programmes und danach. Online Module kombiniert mit persönlichen Treffen helfen dir praktische, globale Fähigkeiten, Wissen und Einstellungen zu entwickeln, die du in deinem persönlichen und professionellen Leben brauchen kannst.