Wir laden alle unsere Mitglieder zur AFS Mitgliederversammlung am Samstag, den 21. April 2018, ein.

Beginn:
9.30 Uhr (Workshops)
14.00 Uhr (Mitgliederversammlung)

Ort:
Kreisky Forum
Armbrustergasse 15
1190 Wien

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Festellen der Beschlussfähigkeit
  2. Berichte des Vorstands, der Generalsekretärin und des Beirats
  3. Bericht der Rechnungsprüferin
  4. Antrag auf Änderung der Statuten
  5. Antrag auf Erhöhung des Mitgliedsbeitrags
  6. Leistungsschau im Foyer: Stipendienstiftung, Flüchtlingshilfe-Stiftung, Trainerpool, Vorstand
  7. Entlastung des Vorstands und des Beirats
  8. Neuwahl des Vorstands, des/der Vorsitzende/n und des Beirats
  9. Allfälliges

Im Anschluss an die MGV lädt AFS zum geselligen Beisammensein beim Heurigen „Weingut Feuerwehr Wagner“.

Workshops

Im Rahmen der Veranstaltung bieten wir heuer zwei Workshops an! Du kannst zwischen „Interkulturelles Lernen“ und „Rhetorik“ wählen. Bitte gib bei der Anmeldung an, bei welchem du mitmachen möchtest. Dauer: von 9:30 bis 14:00 Uhr.

Anmeldung

Du kannst dich gleich hier online für die Mitgliederversammlung anmelden oder telefonisch unter 01 319 25 20-0.

Zum Anmeldeformular

Mitgliedsbeitrag

Alle Mitglieder werden höflich ersucht, ihren Mitgliedsbeitrag (€ 45,– für Berufstätige und € 20,– für StudentInnen und PensionistInnen) vor der Mitgliederversammlung zu begleichen, um wahlberechtigt zu sein: IBAN AT09 1100 0002 0104 1100. Der Mitgliedsbeitrag dient als wesentliche Unterstützung zum Fortbestand von lokalen AFS Programmaktivitäten sowie zur Ausbildung unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Der Rechenschaftsbericht (Jahresbericht) wird vor Ort zur freien Entnahme aufliegen. Auf Wunsch kann er auch elektronisch zugesandt werden.

Statutenänderung

Die vorgeschlagenen Änderungen unserer Statuten findet ihr hier: StatutenAFSÖab2016_20180214

Vorstellung der Kandidaten

Diese Kandidaten stellen sich zur Wahl für den Vorstand 2018/19:

Louisa Kienesberger (RUS 2013/14)

Louisa Kienesberger

Mein Name ist Louisa Marie Kienesberger und ich war mit AFS ein Jahr in Russland. Nicht nur verdanke ich AFS meine zweite Familie, die ich heute noch regelmäßig sehe, sondern auch meine weltoffene Einstellung. Im Augenblick studiere ich Technische Physik auf der TU Wien und freue mich auf die Arbeit im AFS Vorstand.

 

 

Caro Mulle (CRA 2012/13)

Caro Mulle

Nach meinem Austausch 2012/13 in Costa Rica wurde ich im LK Steiermark tätig. Ich bin seit vier Jahren im LK-Vorstand und seit zwei Jahren Vorsitzende. Außerdem bin ich Teil des österreichischen Trainerpools. Vor zwei Jahren bin ich nach Wien gezogen und studiere nun Politikwissenschaften und VWL. Mit meiner Freiwilligenarbeit bei AFS möchte ich meinen Teil zu einer toleranteren und friedvolleren Welt beitragen.

 

 

Wolfgang Nowatschek (USA 1978/79)

Wolfgang Nowatschek

Nach meinem Auslandsprogramm war ich Freiwilliger im LK Wien und kurz Mitglied des Vorstandes von AFS Österreich. Nach einer „familiengründungsbedingten“ AFS-Pause bin ich seit über 15 Jahren wieder Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes; meine Zuständigkeiten dort: Finanzen, Internationales, Rechtliches und Personalkomitee.

 

 

Helmut Schuster (USA 1977/78)

Helmut Schuster

Nach meinem AFS Jahr war ich im Landeskomitee NÖ tätig und später in den 90er-Jahren für einige Jahre im Vorstand von AFS Österreich für Finanzen verantwortlich. Ich ging 1996 beruflich ins Ausland und lebe derzeit in London. Ich habe AFS vor sechs Jahren wiederentdeckt durch das „global citizen“ Programm, ein BP-Sponsorship für finanziell unterprivilegierte JahresprogrammteilnehmerInnen. Ich arbeite bei BP im Personalbereich und im Verwaltungsrat der Ivoclar Vivadent AG. Zu meinen Hobbys zählt Hot Yoga und ich reise nach wie vor sehr gerne. Last but not least bin ich noch immer in engem Kontakt mit meiner Gastschwester Julie. Funktionsperiode läuft noch bis 2019

 

 

Philipp Wagner-Nguyen (ITA 1994)

Philipp Wagner-Nguyen

Ich war 1994 mit dem Trimesterprogramm in Bologna, Italien, und habe sofort nach meiner Rückkehr damit begonnen, freiwillig für AFS tätig zu sein. Meine Aktivitäten umfassen alle Bereiche: von der Betreuung von GastschülerInnen und deren Familien bis hin zur Vorstandsarbeit (2002– 2011 Vorstand des AFS Österreich, Vorsitzender seit 2007; 2011–2017 Vorstand von EFIL, Vizevorsitzender seit 2014). Seit 2000 bin ich auch Trainer für AFS und als solcher lokal, national und international tätig. Ich bin zweifacher Gastvater eines Gastsohnes aus den USA und einer Gasttochter aus Italien, bin verheiratet und lebe in Wien. Ich habe Geschichte an der Universität Wien studiert und arbeite im Theater an der Wien. Meine Hobbies beinhalten lesen, Filme und neuerdings laufen. Ich liebe Katzen.

 

 

Gernot Winter (USA 1990/91)

Gernot Winter

Gleich nach meiner Rückkehr begann ich an der Intercultura mitzuarbeiten, von 1993 bis 1999 war ich Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands. Seit 2014 bin ich wieder im Vorstand, seit 2016 als Vorsitzender. Ich bin Miteigentümer eines kleinen Fachverlags und unterrichte Kommunikationsdesign an der FH Wien. Meine Hobbys sind Jonglieren, Ballsportarten und Reisen. Funktionsperiode läuft noch bis 2019

 

 

Wir freuen uns auf dein Kommen und Mitwirken!