years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Dieses Sommerprogramm bietet Sprachkurse, interkulturelle Workshops, Sportstunden, Freizeitaktivitäten und Tagesausflüge. Den Teilnehmern wird es ermöglicht in einer interkulturellen Gemeinschaft zu leben und zu lernen. Sie werden Freundschaften schließen und wertvolle Erfahrungen sammeln um positiv in ihre interkulturelle Zukunft zu starten. Viele Schüler, die dieses Sommercamp besucht haben, haben sich danach entschlossen weitere interkulturelle Austauschmöglichkeiten (Semester- und Jahresprogramme) in Anspruch zu nehmen oder engagieren sich freiwillig bei AFS.

Was bietet das Sommercamp?

  • 2 Wochen (13 Tage) Aufenthalt in einer typisch britischen, öffentlichen Schule in Kent, inklusive Unterkunft und Vollpension. Die Anlage inkludiert ein Indoor-Schwimmbad, Tennisplätze, ein umfassendes Sportangebot, eine Sporthalle, einen Musikraum sowie Einzel- und Doppelzimmer.
  • 3,5 bis 4 Stunden kommunikativer Englischunterricht pro Tag
  • 5 interkulturelle Lernworkshops welche Spiele und Techniken des AFS Curriculums beinhalten und von AFS Trainer/innen ausgeführt werden. Die Themenbereiche dieser Workshops umfassen die Komplexitäten der persönlichen und globalen Kulturen sowie die Ermutigung zur Selbstbestimmung und zum kritischen Denken der Schüler/innen.
  • Unterstützung und Betreuung von AFS und Roeland Freiwilligen (ein Freiwilliger/eine Freiwillige für 4 Schüler)
  • Ein Tagesausflug nach London und ein weiterer Ausflug in eine nahegelegene Stadt inklusive Sightseeing und kulturellen Besuchen.

 

Was ist diesen Sommer neu?

Zum ersten Mal bieten wir ein Theatercamp an. Dieser Kurs verbindet Sprachtraining mit Theater, Musik und Tanz. Am Abschluss des Theatercamps wird ein großes Theaterstück von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen aufgeführt.

Professionelle Intendanten, Schauspieler, Tänzer und Musiker arbeiten mit den Teilnehmern an der Perfektionierung des Theaterstückes, zu dem auch Ortsansässige eingeladen werden. Bei dem Theatercamp wird auf Bewegungsworkshops in englischer Sprache, im Gegensatz zu langweiligen Vorträgen Wert gelegt – ein einmaliges Fest der Talente!