years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Irland ist für viele Dinge bekannt und geliebt: Seine Landschaft, mit den atemberaubenden Küsten, den vielen Seen und den herrlich saftigen Wiesen, seine Musik, seine traditionellen Tänze und Feste, seine warmherzigen und humorvollen EinwohnerInnen – und natürlich das berühmte Guinness-Bier! Wenn du dich für ein Austauschjahr oder ein Austauschsemester in Irland entscheidest, wird dieses Land, das auch als „grüne Insel“ bezeichnet wird, zu einem neuen Zuhause für dich werden und du wirst eine unvergessliche Zeit erleben.

Irland ist in verschiedene Provinzen und Grafschaften eingeteilt. Du wirst bei einer Gastfamilie wohnen, wobei die meisten Gastfamilien in ländlichen Gegenden leben. Nur wenige wohnen in Dublin oder in anderen Städten. In Nordirland platzieren grundsätzlich wir keine AustauschschülerInnen.

Bei deiner Gastfamilie wirst du wie ein vollwertiges Familienmitglied aufgenommen werden, die dir dabei helfen wird, dich möglichst rasch wie zuhause zu fühlen und du wirst natürlich auch dort zur Schule gehen. In irischen Schulen trägt man übrigens Schuluniformen, um äußere soziale Ungleichheiten zwischen den SchülerInnen zu vermeiden. Das ist sicherlich neu für dich, aber du wirst dich rasch daran gewöhnen!

Was das Essen betrifft, wirst du dich auf eines einstellen müssen: In Irland ist die Kartoffel eines der Hauptnahrungsmittel, in allen erdenklichen Formen! Ansonsten werden viele tierische Produkte, also Fleisch und Milchprodukte gegessen. Es gibt aber auch in Irland immer mehr VegetarierInnen, wenn du kein Fleisch isst, wird das also mit ziemlicher Sicherheit kein Problem sein. Als VeganerIn wird es in einer irischen Familie eher schwierig werden.

Irland ist bekannt für seine gastfreundlichen, humorvollen und warmherzigen Menschen – du wirst das sehr schnell spüren und das Land wird für immer in deinem Herzen bleiben!

Was bei Deinem Programm inkludiert ist

  • Flugkosten
  • Abholung vom Flughafen
  • Unterkunft in Deiner Gastfamilie
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Schulkosten
  • Persönliche Ansprechperson
  • Krankenversicherung
  • 24/7 Notfallhilfe
  • Unterstützung beim Bewerbungsprozess
  • Betreuung vor dem Aufenthalt
  • Betreuung während des Aufenthalts
  • Betreuung nach dem Aufenthalt
  • Stipendium
  • Zugang zum Alumni Netzwerk
  • Ständiger Support
  • Weltweite Präsenz
  • 70 Jahre Erfahrung

Für was du zuständig bist

  • Impfungen
  • Ausflüge
  • Besichtigungen
  • Transfers
  • Schultransfers
  • Zeugnis
  • Schuldiplom
  • Schulmaterialien
  • Schuluniform