years-experience access-alumni-network airfare airport-pick-up assistance-with-application-process community-service-placement continuous-support cultural-trips domestic-transport emergency-support field-trips global-competence-certificate grade-transcripts host-family-placement housing individual-contact-person internship-placement language-instruction meals medical-insurance orientations-during-your-time-abroad other pre-departure-orientation product-materials re-entry-orientation school-dipolma school-materials school-placement school-transport school-uniform stipend teaching-materials vaccinations visa-and-passport-fees visa-application-assistance world-wide-presence

Wie reichhaltig die italienische Kultur ist, kann man nur begreifen wenn man dieses Land hautnah erlebt. In 155 lokalen „Chaptern“, vom Norden bis nach Sizilien, verbringen AFSer/innen aus aller Welt ihr Jahres- Semester- oder Trimesterprogramm.

Gleich nach deiner Ankunft in Italien findet das „Arrivalcamp“ statt wo du wichtige Informationen zum Programmablauf und deinem italienischen Alltag erfährst. Erst dann kommt der lang ersehnte Moment – die Reise zu deiner Gastfamilie. So unterschiedlich die Familienkonstellationen auch sind, in Italien ist die „Mamma“ die zentrale Figur in der Familie und im Haus. Sie führt dich in den meisten Fällen auch durch den Alltag und ist deine erste Ansprechperson wenn es um Fragen geht. Sie, aber auch dein/e Betreuer/in werden dir zur Seite stehen und dir Ratschläge geben, wenn es zum Beispiel um deine Freizeitgestaltung oder den Schulalltag geht.

AFS Intercultura arbeitet eng mit italienischen Schulen zusammen, was bisweilen individuelle Stundenpläne für besondere Bedürfnisse ermöglicht. Auch haben AFSer/innen an der Schule in der Regel einen Tutor. Dieser begleitet dich während des Programms. In einer Klasse befinden sich zwischen 20 und 25 Schüler/innen. Sobald du Mitglied der Klassengemeinschaft bist, hast du die gleichen Rechte und Verpflichtungen wie deine Schulkolleg/innen. Wenn du Initiative zeigst, wirst du auch sehr schnell Anschluss finden.

Weiters organisiert AFS Intercultura interkulturelle Trainingseinheiten auf lokaler und nationaler Ebene. Du wirst AFSer/innen aus aller Welt treffen und somit ein Teil des weltweiten AFS Netzwerkes warden.

Informiere dich jetzt  unverbindlich zu deinem Auslandsprogramm in Italien. Ruf uns einfach unter  +43 (0)1 319 25 20 0  an oder fülle unser  Kontaktformular aus.

Was bei Deinem Programm inkludiert ist

  • Flugkosten
  • Abholung vom Flughafen
  • Unterkunft in Deiner Gastfamilie
  • Verpflegung
  • Schulkosten
  • Persönliche Ansprechperson
  • Krankenversicherung
  • 24/7 Notfallhilfe
  • Transfers
  • Schultransfers
  • Language Instruction
  • Unterstützung beim Bewerbungsprozess
  • Unterstützung bei Visumantrag
  • Betreuung vor dem Aufenthalt
  • Betreuung während des Aufenthalts
  • Betreuung nach dem Aufenthalt
  • Schulmaterialien
  • Stipendium
  • Zugang zum Alumni Netzwerk
  • Ständiger Support
  • Weltweite Präsenz
  • 70 Jahre Erfahrung

Für was du zuständig bist

  • Impfungen
  • Ausflüge
  • Besichtigungen